preload
Nov 23

Viele Verbraucher interessieren sich zwar brennend für das Apple iPad, möchten aber für den Tablet-PC nicht gleich mehrere hundert Euro auf den Tisch legen. Eine Alternative bietet nun die Drillisch-Gruppe, die das iPad mit einem Daten-Tarif bereits für nur 50 Euro verkauft.

Datentarife für mobiles Internet mit einem subventioniertem Apple iPad sind bislang recht spärlich gesät. Den begehrten Tablet-PC gibt es bislang nur zusammen mit dem Daten-Tarif mobook iPad Plus. Wer sich für dieses Angebot entscheidet zahlt für das Apple iPad nur 199 Euro statt 599 Euro. Die monatliche Grundgebühr für den Daten-Tarif beträgt 34,95 Euro, die Laufzeit liegt bei 24 Monaten.

iPad mit 3G und 16GB Speicher für nur 50 Euro

34,95 Euro Grundgebühr berechnet die Drillisch-Gruppe für mobiles Internet auch in den beiden Tarifen „simply data iPad Paket“ und „helloMobil Data Paket“, die Nutzer nun ebenfalls zusammen mit einem Apple iPad buchen können. Im direkten Vergleich mit dem Angebot von mobook gibt es das iPad aber in beiden Drillisch-Datentarifen deutlich günstiger. So zahlen Nutzer bei der gleichen Grundgebühr einmalig nur 49,95 Euro für das iPad, wenn sie den Tablet-PC nun in Kombination mit einem der beiden Daten-Tarife „simply data iPad Paket“ oder „helloMobil Data Paket“ kaufen.

Einziger Haken an den neuen Drillisch-Kombi-Paketen ist: Für 34,95 Euro im Monat gibt es nur 1 GB Inklusiv-Volumen HSDPA (Folge-Volumen: GPRS), um mobil auf dem iPad im Internet zu surfen. Die Sparhandy GmbH dagegen spendiert bei ihrem Daten-Tarif mobook iPad Plus gleich 5 GB Inklusiv-Volumen HSDPA (Folge-Volumen: GPRS). Wer voraussichtlich sehr viel mobil mit dem iPad im Internet surfen möchte, ist daher mit dem mobook-Tarif nach wie vor besser beraten.

Übrigens: Das Apple iPad mit WLAN-Support und 3G-Modul können Interessenten natürlich auch ab 599 Euro direkt im Apple Store bestellen und anschließend mit der SIM-Karte eines beliebigen Providers nutzen. Viele Anbieter von Daten-Flatrates für mobiles Internet bieten inzwischen ohne Aufpreis auch spezielle Micro-SD-Karten an, die in das iPad passen. Bei vielen Provider gibt es daher schon für 20 Euro im Monat eine Daten-Flatrate für mobiles Internet, die iPad-Nutzern 5 GB Inklusiv-Volumen HSDPA bietet. Allerdings kommen Apple-Fans dann nicht umhin, für das iPad erst einmal mehrere hundert Euro auf den Tisch zu legen. Bei simplydata und helloMobil dagegen zahlen Nutzer für das iPad einmalig mit knapp 50 Euro nur einen Bruchteil dieser Summe.

Die Tarife simply data iPad Paket & helloMobil Data Paket im Überblick:

Basis-Gebühren:
Anschlusspreis: 24,95 Euro (entfällt aktuell)
Mindestlaufzeit: 24 Monate
Preis für das iPad: 49,95 Euro

Grundgebühr:

34,95 Euro

Datenverbindungen:
Inklusivvolumen HSDPA/UMTS: 1 GB/Monat
Folge-Volumen GPRS: kostenlos

Comments are closed.